Deine LEB! Jahres-Begleitung

Der Diamant-Booster für deine Entwicklung, den du nirgends sonst bekommst!

365 Tage Begleitung für alle deine LEB!ensbereiche. Präsenz-Workshops, Live-Calls, gemeinsame Reisen, praktische Übungen, exklusive LEB! Online-Community mit Memberbereich, LEB! Workbook, LEB! Magazin, Begleitung durch Sport- und Ernährungsprofis und … deiner 365-Tage-Notfall-Hotline direkt zu mir.

Du bist an einem Punkt in deinem Leben, an dem du einfach Gas geben möchtest, um dein Leben aufs nächste Level zu heben?

Oder etwas platter ausgedrückt:

Du hast keinen Bock mehr auf ein bisschen Workshop-Chi-Chi links und rechts, das dich nur in kleinen Schritten und mit großen Zeitabständen voranbringt? Du hast keine Lust mehr darauf, dich immer wieder frisch motivieren zu müssen, weil du dich ständig selbst erneut in die 2. Reihe stellst und abbrichst?

Stattdessen möchtest du richtig durchstarten! Mit allem, was dazu gehört! Ärmel hochkrempeln und gemeinsam all den Kram mutig anpacken, der dich noch davon abhält, dein total erfülltes LEB!en zu leben!

Profitiere jetzt von deiner exklusiven Jahres-Begleitung:

  • Du hast 365 Tage am Stück die Chance, jeden einzelnen Tag deine Wünsche und Träume aktiv voranzutreiben. Ein komplettes Jahr Me-Time mit anderen tollen Frauen. 
  • Gestalte all deine Lebensbereiche nach deinen ganz eigenen Maßstäben und Zielen durch einen 365-Tage-Rundumblick. 
  • Finde in der vollen Tiefe heraus, wie du dein Leben stabil strukturierst. 
  • Nutze durchgängig 365 Tage, um dein Leben mit Freude, Leichtigkeit und Leidenschaft zu füllen, die anhält. 

Dann herzlich willkommen!

Denn hier bist du unter absolut gleichgesinnten Frauen, wenn du jetzt sagst: „Ja! Ich möchte und habe ein Recht darauf, ein Leben zu führen, das aus dem Vollen schöpft! Jede Frau, jeder Mensch hat einen Anspruch darauf, das Beste aus seinem Leben herauszuholen. So auch ich, denn ich selbst bin mir das Beste wert!“

365 Tage Entwicklungsbegleitung! Ein Jahr Präsenz-Workshops! Gemeinsame Online-Sessions! Workbook als Jahresbegleitung! Exklusiver Entwicklungsbereich in der LEB! Community! Zahlreiche Profis aus unterschiedlichsten Lebensbereichen! SOS-Hotline direkt zu mir! Starke Community aus Frauen! Video- und Audiomaterial.

Wieso all das? Wieso ein „Rundum-Sorgenfrei-Paket“? Jetzt hier klicken.

Mal Hand auf’s Herz. Es gibt meist zwei Szenarien bei uns Frauen, sobald wir festgestellt haben, dass uns etwas fehlt. Oft ist dies jedoch noch ein sehr diffuses Gefühl: „Irgendetwas macht mich nicht glücklich.“

Ein Gefühl, das mal deutlich kommt und dann wieder geht. Nun zu den zwei Szenarien:

  1. Wir Frauen stellen fest, dass unser Leben nicht wirklich das ist, was wir wollen UND wir ändern es dennoch nicht. Wir arrangieren uns mit den Gegebenheiten und investieren lieber in Freizeitbeschäftigungen, Konsumgüter und Ablenkungen, die uns das Gefühl von Lebendigkeit vermitteln. Doch die Traurigkeit schleicht sich in den heimlichen, unabgelenkten Momenten immer wieder ein.

  2. Wir beschließen konkret etwas zu ändern, denken nach – oft ist es eher ein Grübeln – lesen Bücher, schauen Videos, besuchen Workshops, gehen voller Elan und Begeisterung die Dinge an und … verfallen nach kurzer Zeit dann doch wieder in unsere gewohnten Schemata. 

Blöd gelaufen. Schade um unsere Zeit. Schade um unsere Investition. Schade um das, was das Leben nicht nur dir, sondern jeder Frau bieten kann und meiner Überzeugung nach auch möchte. 

Doch nun ist es wichtig, eine Sache zu begreifen, damit wir nicht am Ende auch noch in Selbstvorwürfen und Selbstkritik versinken:

Beides ist vollkommen nachvollziehbar. Sowohl das sich Ablenken als auch das Abbrechen. So ticken wir Menschen nun einmal. Wir versuchen uns entweder von den unguten Gefühlen abzulenken, oder wir fallen, geprägt durch unseren Alltag, immer wieder zurück in alte Muster.

Es ist überdies auch so logisch und menschlich, dass wir das tun, weil unser Leben abhängig davon ist, dass wir unsere Kräfte einteilen. Dass wir in der gemütlichen Zone des Lebens bleiben. Doch macht uns diese gemütliche Zone glücklich?!

Denk mal daran, als du zuletzt eine neue Sportart gelernt hast. Die Theorie ist die eine Sache. Die ist vielleicht schnell begriffen. Doch letztendlich fordert es auch jede Sportart von dir, dass du ins „Doing“ gehst und im „Doing“ bleibst. Und dann schleichen sich immer wieder kleine Fehler ein, die du oftmals noch nicht einmal bemerkst. Dadurch machst du es dir unnötig schwer, brauchst du unnötig viel Energie oder schwächst dich sogar an einer anderen Stelle.

Ich kann mich selbst so gut daran erinnern, als mein neuer Tennislehrer Franek mir im Leistungssport eine andere Griffhaltung angewöhnen wollte. Der Ersteffekt war: Plötzlich ging NICHTS MEHR! Selbst all das, worin ich vorher richtig gut schien, wollte einfach nicht mehr klappen! Und eins kann ich dir garantieren: Wäre er damals nicht an meiner Seite geblieben, hätte ich einfach wieder zu dem alten Griff gewechselt. Ja. Mit dem alten Griff war ich zwar an meiner Grenze angekommen, was die Kraft und Präzision der Schläge betraf. Aber zumindest kamen die Bälle auf der anderen Seite an. 

Doch der Fakt war ja: Ich wollte damals mehr als den Status quo! Ich wollte besser werden und vor allem hatte ich ein Ziel vor Augen – ich wusste genau, wo ich hinwollte.

Und entsprechend war ich unendlich dankbar – wenn auch erst im Nachgang – dass 

Franek da war. Er hat mich immer wieder bestärkt, nicht aufzugeben, wenn ich alleine hätte aufgeben wollen.

Das Ergebnis, welches bereits nach kürzester Zeit sichtbar war, gab seiner Hartnäckigkeit recht. Ich wurde um Längen besser, kraftvoller, präziser – und das kraftschonender und mit viel mehr Freude – als ich es mir zu Träumen gewagt hätte.

Und genau so ist es doch mit uns Menschen in allen Bereichen!

1. Wir geben auf, wenn das Neue nicht so klappt wie im ersten Anlauf gewünscht.

2. Wir rudern lieber zurück, wenn durch das Neue auch neue notwendige Herausforderungen entstehen.

3. Wir zweifeln die gute Veränderung an, wenn Unsicherheiten oder Gegenwind entstehen. 

4. Wir halten wundervolle Veränderungen für falsch, wenn sie uns erst Kraft kosten oder sehr viel Mut erfordern.

Dann brechen wir ab … und kehren meist zu dem Alten, zu dem Vertrauten zurück. Ressourcenschonung. Doch genau diese Ressourcenschonung bringt dich kein Stück weiter, wenn du wirklich ein Leben leben möchtest, dass dich selbst ins Staunen versetzt, was alles möglich ist!

Und all diese, ich nenne sie mal liebevoll „Ehrenrunden“, brauchst du nicht zu tun! Du musst nicht kämpfen! Du musst das Rad auch nicht neu zu erfinden. Du brauchst keine knallharte Arbeit an dir selbst mit allen möglichen Verzichten. Du brauchst dich auch nicht alleine durchbeißen!

Alles, was du vielleicht brauchst, ist Kontinuität.

Und hier hast du sie!

Du hast die riesen Chance, 365 Tage am Stück alles an die Hand zu bekommen, um dein Leben mit voller Power-Unterstützung auf genau die Beine zu stellen, die du dir wünschst! 

Wie wir das machen?

Indem wir ein komplettes Jahr miteinander verbringen, systematisch Lebensbereich für Lebensbereich durchgehen und genau die Schritte in die Wege leiten, die dich dabei unterstützen, dort anzukommen, wo du hin möchtest!

Was genau wird Teil deiner Reise sein? Lass mich dir in Beispiel gebe, wie deine Reise aussehen kann:*

Monat 1 bis Monat 3 – Selbsterkenntnis – Welche Qualitäten hast du? Welche Talente hast du? Welche Prägungen treiben dich voran? Welche sind konstruktiv und welche sind destruktiv? Was sind deine Ziele und Visionen? Was ist es, was dich wirklich glücklich macht?

Monat 4 bis Monat 6 – Selbstaufbau – Körperliche Faktoren und Thema Weiblichkeit – Wie ist meine gesunde Art, mit meinem Körper umzugehen? Ernährung, Sport, Entspannung, Anspannung, Leistungswille und Leistungsbereitschaft, wie möchte ich meinen Körper einsetzen?

Monat 7 bis Monat 9 – Selbstliebe – Was ist mir wichtig in meinen zwischenmenschlichen Beziehungen? Wie möchte ich Liebe leben? Wie ist meine Haltung zur Sexualität? Wie möchte ich mit mir und anderen Menschen umgehen? 

Monat 10 bis Monat 12 – Selbstverwirklichung: Beruf und Finanzen, Berufung, Strategie, Businessplan, Finanzorganisation – Was will ich wirklich machen? Was entwickelt Kraft und Mehrwert? Was ist das, was ich ins Leben bringen,  aber auch zurückgeben möchte?

Die LEB! Jahres-Begleitung ist genau dein Workshop, wenn
  • du einfach keine Lust mehr auf deinen tristen Alltag hast und dich fragst, wieso das Leben immer so anstrengend sein muss.
  • du wieder spüren möchtest, dass das Leben sich leicht anfühlen kann, auch in toughen Zeiten
  • du nach dem Sinn im Leben suchst, den du nicht erkennen kannst.
  • endlich spüren möchtest, was deinem Leben aus dem tiefsten Inneren heraus Sinn verleiht, sodass du einfach Lust auf dein Leben hast.
  • du keine Lust und keine Kraft mehr für diese immer wiederkehrenden, ständig kreisenden Gedanken und Emotionen hast.
  • du fühlen willst, dass auch dein Leben weit entfernt von Hamsterrädern stattfinden kann, weil du neue Entscheidungen triffst und dadurch ganz andere Ergebnisse erhältst.
  • es Momente gibt, in denen du regelrecht verzweifelt bist.
  • du dich neu aufstellen möchtest, um in Aktion zu treten, um deinem Leben eine Wendung zu geben, die dir so richtig gut tut.

Was erwartet dich in deiner 365 Tage LEB! Jahres-Begleitung?

  • Zoom Kick-off
  • Monatliche Zoom-Gruppen-Calls.
  • 5x 1 Präsenzwoche an sonnig warmen oder Pulverschnee-bedeckten Orten dieser Welt.
  • Exklusiv 365-Tage-SOS-Rufnummer
  • 2 x 1 Std. Einzelcoaching
  • Workbook für deine eigenen Notizen zu deiner Entwicklung.
  • Exklusiver LEB! Community Memberbereich mit vertiefenden Aufgaben und Fragemöglichkeiten.
  • LEB! App-Funktion
  • 4 x Entspannungsaudios: für deine Entwicklung
  • 4 x LEB! Magazin
  • 3x Gemeinsame exklusive Online-Events, wie du sie noch nicht erlebt hast.
  • Offline-Eventabende mit Wein, Humor, Aktivität und allem, was Frauenherzen gut tut.
  • Care-Paket mit kleinen Aufmerksamkeiten
  • Exklusive Gemeinschaft mit Frauen, die gerade die gleich Reise erleben wie du.